Impressum

Girardi Kleindienst

Diätologie

Ernährungsberatung Wien

 

Elisabeth Girardi

Verena Kleindienst


'praxiswien5
Rüdigergasse 18/9
1050 Wien

 

info@girardi-kleindienst.at

Vegane Ernährung Vegetarische Ernährung
Vegane Ernährung Vegetarische Ernährung
 

Gesunde Haut und Ernährung

 

 

Die richtige Ernährung kann dazu beitragen Hauterkrankungen positiv zu beeinflussen. Im Dschungel der zahlreichen Empfehlungen, helfen wir Ihnen dabei herauszufinden was wirklich hilft und für Sie persönlich Sinn macht.

 

 

 

Rosacea

Bei Rosacea handelt es sich um eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die sich vornehmlich im Gesicht zeigt. Zu einer anhaltenden Rötung können auch entzündliche Knötchen kommen, die besonders störend sein können.

Die Erkrankung kommt relativ häufig vor, bleibt aber von den Betroffenen oft unerkannt. Auch wenn  Rosacea nicht heilbar ist, kann man den Verlauf u.a. auch mithilfe der Ernährung positiv beeinflussen.

Bei Rosacea gibt es viele ernährungsbedingte Trigger, die sehr individuell sind. Gemeinsam können wir diese herausarbeiten.

Zusätzlich kann z.B. auch eine histaminarme Ernährung Verbesserung schaffen.

 

 

 

Akne

Akne ist die weltweit häufigste Hauterkrankung, vie v.a. Jugendliche in der Pubertät betrifft. Bei Akne kommt es zu einer gesteigerten Talgbildung und einer Verhornung im Bereich der Talgdrüsenfollikel. Hiervon betroffen sind v.a. Gesicht, Nacken und Dekolleté sowie Rücken- und Brustbereich. Besonders störend wird Akne von sie über die Pubertät hinaus anhält.

Bei Akne kann v.a. eine ausgewogene und gesunde Ernährung das Hautbild verbessern:

Verzicht auf Weißmehlprodukte, Junkfood und Süßes beeinflussen oft positiv. Darüberhinaus gibt es auch gute Erfahrungen mit dem Weglassen von Milchprodukten und einer antiiflammatorischen Diät.

Beides können Sie im Rahmen einer Ernährungsberatung mit unserer Unterstützung ausprobieren um zu sehen ob es Ihnen Nutzen bringt.

 

 

 

Psoriasis

Psoriasis ist eine der häufigsten chronisch entzündlichen Hauterkrankungen, die sich durch gerötete stark schuppende und juckende Haut zeigt. Deshalb wird sie auch Schuppenflechte genannt. Psoriasis gehört zu den Autoimmunerkrankungen, deren Entstehungsursachen noch nicht vollständig geklärt sind.

Besserung kann eine Gewichtsreduktion bei bestehendem Übergewicht bringen. Des Weiteren kann eine antiinflammatorische Ernährung mit hohem Anteil pflanzlicher Lebensmittel die Beschwerden lindern.

 

 

 

Neurodermitis

Neurodermitis, auch atopische Dermatitis genannt, ist eine Hauterkrankung, die schubförmig auftritt und mit entzündlichen Hautveränderungen und Juckreiz verbunden ist. Besonders betroffen sind Gesicht, Hände, Ellenbeugen und Kniekehlen. Üblicherweise tritt Neurodermitis v.a. im Kindesalter auf, kann aber in manchen Fällen über die Pubertät hinaus andauern.

Im Zusammenhang mit Neurodermitis stehen häufig Sensibilisierungen mit Lebensmitteln. Wichtig ist, diese mit spezialisierten ÄrztInnen/ Allergiezentrum auszutesten.

Gerne unterstützen wir Sie im Anschluss daran bei der Umsetzung der Eliminationsdiät.

Zusätzlich können wir auch gemeinsam herausfinden, ob der Verzicht verschiedener Lebensmittelgruppen Beserung bringt. Eine ernährungstherapeutische Begleitung ist hier sehr sinnvoll, damit eine ausgewogene Ernährung gewährleistet bleibt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elisabeth Girardi/Verena Kleindienst